Kärcher Fenstersauger Test 2019

Kärcher Fenstersauger die 7 Besten im Vergleich.

Aktualisiert: 23. September 2019

Nie wieder Fenster putzen unter körperlicher Anstrengung, denn nun können sie sich für einen Kärcher Fensterreiniger entscheiden, der die Arbeit sehr viel leichter und schneller erledigen wird. Doch warum Kärcher und nicht einer der vielen anderen Hersteller, die es auf dem Markt gibt? Sobald sie sich den einen oder anderen Kärcher Fenstersauger Test angeschaut haben, werden sie ganz schnell erkennen, warum es Sinn macht, sich für einen Kärcher Fensterreiniger zu entscheiden. Mit Kärcher entscheiden sie sich für einen Markenanbieter, den es schon sehr lange auf dem Markt gibt und wir werden ihnen alle Vor- und Nachteile eines Kärcher Fensterreinigers aufzeigen.

Kärcher WV2 Plus Kärcher WV2 Plus
Kärcher WV 50 plus Kärcher WV 50 plus
KÄRCHER WV 2 Premium KÄRCHER WV 2 Premium
Kärcher WV5 Kärcher WV5
Kärcher WV Classic Kärcher WV Classic
KÄRCHER WV 50 gelb KÄRCHER WV 50 gelb
Kärcher WV5 premium Kärcher WV5 premium
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Kärcher WV2 Plus Kärcher WV2 Plus
Kärcher WV 50 plus Kärcher WV 50 plus
KÄRCHER WV 2 Premium KÄRCHER WV 2 Premium
Kärcher WV5 Kärcher WV5
Kärcher WV Classic Kärcher WV Classic
KÄRCHER WV 50 gelb KÄRCHER WV 50 gelb
Kärcher WV5 premium Kärcher WV5 premium
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Kärcher WV2 Plus
Kärcher WV 50 plus
KÄRCHER WV 2 Premium
Kärcher WV5
Kärcher WV Classic
KÄRCHER WV 50 gelb
Kärcher WV5 premium
1,2 Sehr gut
1,4 Sehr gut
1,7 Sehr gut
1,7 Sehr gut
1,7 Sehr gut
1,8 Sehr gut
1,9 Sehr gut

Kundenrezensionen auf Amazon lesen


Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Abstimmungsergebnis

1,93K+
1,24K+
463+
454+
475+
466+
472+

Betriebsdauer

25 min
20 min
25 min
35 min
20 min
20 min
35 min

Gewicht

0,6
kg
0,7
kg
0,6
kg
0,65
kg
0,7
kg
0,7
kg
0,7
kg

Arbeitsbreite

28 cm
28 cm
28 cm
28 cm
28 cm
28 cm
28 cm

Wasserbehälter

0,1 l
0,1 l
0,1 l
0,1 l
0,1 l
0,1 l
0,1 l

Akku

Vorteile

  • kleine handliche Fenstersauger
  • Leicht und leise
  • LED-Anzeige
  • Elektrische Absaugung des Wassers
  • Leichtes Gerät & kompakte Bauweise
  • Lithium Ionen Akku Enthalten
  • Reinigung zum Kinderspiel
  • Eine Akkuladung reicht für 75qm
  • Lithium-Ionen-Akku
  • mit Wechselakku
  • ohne Unterbrechnung reinigen
  • Handhabung fühlbar verbessert
  • Tropfen- und streifenfreies Ergebnis
  • Absolut hygienisch
  • Anwendungsvielfalt
  • gleiche Leistung wie WV 75
  • inkl. Fensterdüse
  • schnell und gründlich
  • auswechselbare Akkus
  • schmale Saugdüse (weiter 17 cm)
  • Fensteraufsatz

Jetzt Angebot sichern

Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Hat Ihnen unser Vergleich gefallen?
581+
2+
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Es spielt keine Rolle, ob sie sich einen Test für Fenstersauger anschauen oder direkt auf einen Kärcher Fensterreiniger Test gehen, denn immer werden sie im Test auch einen Kärcher Fensterreiniger finden können.

  • Mit einem Fensterreiniger können sie nicht nur ihre Fensterscheiben reinigen, sondern auch ihre Fliesen im Badezimmer und in der Küche schnell und einfach säubern. Doch auch ihre Spiegel und ihre Duschkabine können hiermit schnell wieder glänzen.

  • Ob nun Kärcher oder Leifheit, ein Fensterreiniger wird nicht nur als Fenstersauger, sondern auch als Fensterputzer, Fensterputzroboter, Fliesenreiniger, Dampfreiniger, Scheibenreiniger, Akku-Fenstersauger, Fensterputzgerät oder Fensterabsauger bezeichnet.

Kärcher Fenstersauger

Übersicht einiger Kärcher Fensterreiniger

Der Vorteil, wenn sie sich für einen Marken Fenstersauger entscheiden, ist die Tatsache, dass sie quasi zu jedem Modell im Internet auch einen Test finden können. Sie können in ihrem Browser nach einem Fensterwischer Test suchen oder speziell Kärcher Fensterreiniger Test eingeben. Damit sie sich eine Vorstellung davon machen, wieviele Kärcherfensterreiniger es überhaupt gibt, möchten wir ihnen nun einige Modelle vorstellen.

Modell inkl. Preis

Eigenschaften

WV 5 Premium; ca. 80 €

Der Kärcher Akkufenstersauger kommt mit viel Zubehör und enthält unter anderem eine Düse, die ausgewechselt werden kann. Diesen Kärcher Fenstersauger können sie in verschiedenen Ausführungen kaufen: WV 5 Premium Plus, WV 5 Premium, WV 5 Plus. Das Modell WV 5 Premium hat im Test mit der Note GUT abgeschnitten.

WV 2 Plus; ca. 70 €

Klein, praktisch und handlich ist dieser Kärcher Fensterputzer, mit dem sie bis zu 25 Fenster putzen können, wenn der Akku vollständig geladen ist. Eine LED-Leuchte zeigt an, wann der Akku wieder geladen werden muss und das Entleeren des Tanks ist einfach und schnell erledigt. Ein ähnliches Modell dieser Serie ist der Kärcher WV 2 Premium

WV 1 Plus; ab 40 €

Der Kärcher WV 1 Plus sorgt für streifenfreie saubere Fenster, und zwar dreimal schneller, als wenn sie ihre Fenster per Hand putzen würden. Mit einer Arbeitsbreite von 250 mm können sie bis zu 18 Fenster reinigen, ohne dass der Akku wieder an den Strom muss.

WV 50 Plus; ca. 60 €

Mit einem Kärcher WV 50 Plus handelt es sich um den Nachfolger des Fenstersaugers WV 50, der leider nicht mehr im Handel erhältlich ist. Dieser Akku-Fenstersauger kann mit seiner Akkuleistung bis zu 20 Fenster reinigen und im Lieferumfang sind eine Sprühflasche, ein Mirkofaserwischer, Fenster Reinigungskonzentrat und das Akkuladegerät.

WV 71 Plus; ab 63 €

Der Weiß Graue Kercher WV 71 Plus Fensterreiniger bietet ihnen die Komplettlösung zur Reinigung aller glatten Oberflächen. Die Absaugung des Wassers erfolgt elektrisch und dabei wird kein Schmutzwasser heruntertropfen. In nur zwei Stunden können sie den Akku wieder vollständig aufladen.

WV 52 Plus; ca. 50 €

Der Kärcher Fensterreiniger WV 52 Plus sorgt für saubere Fenster ohne Streifen dank der integrierten Gummilippe. Beim Fensterputzen bleiben die Umgebungsflächen sauber, weil das Einsaugen des Schmutzwassers präzise und direkt erfolgt. Im Lieferumfang befindet sich neben der Bedienungsanleitung Fensterreinigungskonzentrat.

WV Easy Plus; ca. 60 €

Dieser Kärcher Fensterreiniger wurde im Jahr 2016 in einer Aktion bei Penny verkauft und kann heute noch bei Ebay oder bei Amazon gekauft werden. Als Zubehör erhalten sie hier Reiniger Konzentrat. Die Reinigungsleistung dieses Kärcher Fensterputzers schafft ca. 60 m² mit einer Akkuladung.

KWI 1-AN; ab 40 €

Nicht gerade das neueste Kärcher Modell und dennoch werden sie diesen Karcher noch bei Ebay als Neuware kaufen können. Putzmittel bzw. der passende Glasreiniger sind im Lieferumfang enthalten.

Wo können sie ihren Kärcher Fensterreiniger kaufen?

Sie haben sich entschieden, dass sie auf jeden Fall einen Kärcher Fenstersauger kaufen möchten und stellen sich nun die Frage, wo sie am besten diesen Kauf abwickeln können? Wer im ersten Schritt alle Angebote des Herstellers Kärcher unter die Lupe nehmen möchte, der sollte als erstes auf jeden Fall über eine Vergleichstest bzw. eine Preisvergleichs-Seite gehen. Hier erfahren sie nicht nur, welche Unterschiede unter den einzelnen Kärcher Modellen bestehen, sondern die Fensterputzer werden auch gleich nach deren Preise gelistet. Sobald sie sich für einen Kärcher Fensterreiniger entschieden haben, können sie sich per Klick zum passenden Onlineshop weiterleiten lassen. Bei diesen Onlineshops handelt es sich oft um Amazon, Otto oder auch Ebay. Wer seinen Kauf gerne über das Internet abwickeln möchte, der kann natürlich auch direkt über die Internetseite des Herstellers Kärchers gehen: www.Kaercher.com

Einen günstigen Kärcher Fenstersauger können sie allerdings auch bei Aldi oder bei der Metro kaufen können. Doch in diesem Fall haben sie bei beiden Einkaufsorten einen Nachteil, denn bei Aldi werden sie ihr Kärcher Modell nur für eine kurze Zeit erhalten können und wer die Metro oder den Selgros besuchen möchte, der benötigt einen Kundenausweis, der nur als Selbstständige ausgehändigt wird. Natürlich sind das nicht die einzigen Orte, wo sie einen Kärcher Fensterreiniger kaufen können, denn auch in einem Baumarkt, einem Drogeriemarkt oder anderen Diskountern werden sie von Zeit zu Zeit auch einen Kärcher treffen können.

Es muss nicht immer eine Limited Edition oder das neueste Kärcher Modell sein, schauen sie nach einem günstigen Set und sparen sie bares Geld.

Welche Alternative gibt es zu einem Kärcher Fenstersauger?

Schon alleine aus dem Grund, weil Geschmäcker verschieden sind und jeder Käufer auf andere Eigenschaften Wert legt, wird es immer eine Alternative zu einem Kärcher Fensterreiniger geben. So werden im Internet direkte Vergleiche zwischen Kärcher, Leifheit und Vorwerk durchgeführt und mit allen drei Herstellern haben sie einen Hersteller, der nicht nur auf Qualität großen Wert legt, sondern auch schon für viele Jahre auf dem Markt vertreten ist.

Auf welche Dinge müssen sie schon vor dem Kauf eines Kärchers Fensterreinigers achten?

Sie konnten nun schon sehr viel über die Eigenschaften eines guten Fensterreinigers erfahren und doch gibt es noch einige Extras, die sie ebenfalls nicht aus den Augen verlieren sollten.

  1. So sollte zum Beispiel die Anwendung ihres Kärchers Fensterreinigers stets als einfach und unkompliziert beschrieben werden. Dazu zählt, dass die Anleitung klar und deutlich formuliert ist und das Wechseln aller Ersatzteile kein Problem darstellt. Doch auch die Tatsache, dass die Dosierung einfach und schnell erledigt werden kann.
  2. Die Ladezeit ihres Saugers sollte auf keinen Fall zwei Stunden überschreiten.
  3. Das Reinigungsmittel sollte beim Kauf ihres Kärchers Fensterreinigers im Lieferumfang enthalten sein.
  4. Sobald sie sehr viel mehr Fenster putzen möchten, als der Hersteller mit einer Akkuladung anzeigt, sollten sie über einen Ersatzakku
  5. Bei großen und sehr hohen Fenstern sollten sie direkt schauen, ob sie einen Kärcher Fensterreiniger finden, der mit einem Stiel einer Teleskopstange kombiniert werden kann und somit das Erreichen hoher Fenster auch ohne Leiter ermöglicht.

In diesem YouTube Video wird ein Kärcher Modell nicht nur getestet, sondern es wird auch noch vorgeführt, wie einfach das Fensterputzen mit einem Kärcher Fensterreiniger sein kann.

https://www.youtube.com/watch?v=ze9tsH3CcJ8

Was müssen sie alles wissen, wenn sie mit einem Kärcher Fensterreiniger arbeiten möchten?

Sie werden sehr schnell merken, dass die Benutzung eines Fensterreinigers kein Zauberwerk ist und dass der Umgang damit mehr als einfach ist. Im Prinzip müssen sie ihren Fensterreiniger nur zusammenbauen, für einen vollständig geladenen Akku sorgen und schon können sie ihren Fenstersauger einschalten. Im Vorfeld müssen sie allerdings erst ihre Fenster kräftig einschäumen und anstelle eines Fensterabziehers setzen sie dann ihren elektrischen Fenstersauger ein. Und während der Fensterreiniger durch ihre Hand die Fenster hoch und herunter geführt wird, nimmt dieser die Flüssigkeit von der Fensterscheibe auf. Achten sie während der Anwendung darauf, wann der Schmutzwasserbehälter voll ist und geleert werden muss. Es empfiehlt sich, ihren Fensterreiniger nach jeder Benutzung gründlich zu reinigen, indem alle Bestandteile gründlich mit warmem Wasser gereinigt werden. Lesen sie hierfür einfach nach, wie die Bedienung und die Reinigung ihres Modells durchgeführt werden sollen.

Stiftung Warentest im Zusammenhang mit Kärcher

Ende 2009 hat sich Stiftung Warentest den Kärcher Fenstersauger WV50 Plus näher angeschaut und folgende Dinge festgestellt: Im Erfahrungsbericht der Tester war zu lesen, dass sie bei dem Arbeiten mit diesem Modell Probleme mit den Fensterecken hatten und dort oft manuell nachputzen mussten. Aus diesem Grund ist dieses Modell eher für große Fenster geeignet, wo der Fensterreiniger selten abgesetzt werden muss. Doch auch die Akkukapazität mit rund 20 Minuten wird hier bemängelt. Allerdings gibt es hier einen guten Tipp eines Kundens, der hier einen Kommentar hinterlassen hat: Wer noch nicht alle Fenster gereinigt hat, obwohl der Akku erschöpft ist, der kann entweder zwei Stunden warten oder mit einer Verlängerungsschnur seine Arbeit fortsetzen. Ferner trifft es nicht nur das Modell WV 50 Plus, sondern auch viele Fenstersauger anderer Hersteller bieten hier keine wesentlich längere Zeitspanne an.

Gelegentlich werden vom Hersteller mehr als zwei Jahre Garantie angeboten, prüfen sie diesen Punkt unbedingt vor dem Kauf.

Weitere Tests aus Testmagazinen und anderen Seiten

Das Testmagazin Ktipp hat sich im Jahr 2006 ebenfalls mit dem Thema Fensterputzen beschäftigt und einige Fensterwischer, Akku-Fenstersauger und Putzroboter getestet. Doch auch in den Jahren 2015 oder aus anderen Jahren werden sie viele Testberichte finden können. Nehmen sie sich einfach etwas Zeit und profitieren sie von den Erfahrungen, die andere Käufer schon gemacht haben.

Die Unterschiede der verschiedenen WV Modelle

Wer sich mit den Fenstersaugern dieses Herstellers beschäftigt, der wird ganz schnell merken, dass alle neuen Modelle mit den Buchstaben WV als Kennzeichnung beginnen und sich dahinter sehr viele verschiedene Fensterreiniger befinden. Viele der Geräte haben wir ihnen ja schon vorgestellt und doch möchten wir hier nochmal einige Modelle erwähnen.

WV 5 PlusWV 52 Plus Extra WV 75 PlusWV 2 PremiumWV 2 PlusWV Classic

Was tun, wenn der Fensterreiniger nicht korrekt arbeitet?

Es gibt wohl nicht ärgerliches, als wenn der Fensterreiniger nicht geht, wenn sie gerade damit beginnen wollen, ihre Fenster zu reinigen. Im ersten Schritt sollten sie sich ihren Fensterreiniger genau anschauen und prüfen, ob alle Zubehörteile korrekt eingesetzt sind und dann starten sie einen neuen Versuch. Tauschen sie ihren Akku aus, denn manchmal hält er nicht, was die Anleitung verspricht oder der Akku war nicht vollständig geladen. Nehmen sie sich die Bedienungsanleitung, lesen sie die angezeigten Fehlermeldungen durch und schauen sie, ob es dort eine Fehlermeldung gibt, die zu ihrem Problem passt. Dann können sie einfach Schritt für Schritt erledigen, was in der Anleitung steht. Sollte auch dies nicht helfen, können sie ihren Fensterreiniger in alle Teile zerlegen und eine gründliche Reinigung vornehmen.

Nun haben sie den Akku geprüft und eventuell getauscht. Haben sie den Schmutzwassertank geleert und korrekt wieder eingesetzt? Sollte der Tank nicht richtig eingesetzt sein, kann ihr Sauger seinen Dienst nicht aufnehmen. Kontrollieren sie die Gummilippe an ihrem Gerät, denn gerade, wenn sie ihren Fensterreiniger schon einige Jahre benutzen, kann es hier zu einer normalen Abnutzung kommen. Allerdings kann diese Gummilippe einfach ausgetauscht werden. Ersatzteile für ihren Fensterreiniger bekommen sie im Internet und auch in Baumärkten und Elektrofachmärkten. Sie haben alles gereinigt und auch jede Fehlermeldung gecheckt, doch immer noch möchte ihr Gerät nicht arbeiten? In diesem Fall liegt wahrscheinlich ein Defekt vor und sie können nur über einen Umtausch oder über einen Neukauf nachdenken. Schauen sie, ob sie noch einen Garantieanspruch haben und nehmen sie, falls möglich, Kontakt zum Hersteller auf. Sobald sie sich noch in der Garantiezeit befinden, wird ihr Fensterreiniger einfach ausgetauscht und sie können bald schon wieder ihre Fenster in gewohnter Technik reinigen. Bevor sie zu einem Neukauf ansetzen, können sie mit ihrer Fehlermeldung noch einmal im Internet nachschauen, ob es sich um einen häufigen Fehler handelt und welche Erfahrung andere Nutzer in diesem Fall schon gemacht haben.

Welche Ersatzteile können sie im Handel bekommen?

Im Bereich der Ersatzteile werden sie bei Kerchern natürlich alles bekommen, was sie für ihren Fensterreiniger benötigen. Am häufigsten werden sie natürlich den Glasreiniger bzw. das passende Konzentrat nachkaufen müssen. Kaufen sie am besten immer das Mittel nach, das für ihr Gerät vom Hersteller empfohlen wird. Weitere Dinge, die sie ohne Probleme nachkaufen können, sind:

  • Sprühflaschen Set mit aufgesetztem Mikrofaser Einwischer und 20 ml Reinigungskonzentrat für ca. 15 €.
  • Die Abziehlippen, die wegen Abnutzung von Zeit zu Zeit erneuert werden müssen. Zwei Ersatzlippen können sie schon für unter 10 Euro kaufen. Hier müssen sie genau prüfen, welches Modell der Abzieh- bzw. Gummilippen für ihr Gerät passend ist. Die Hersteller führen hier in der Produktbeschreibung immer die passenden Modelle auf. Wer an dieser Stelle unsicher ist, der kann auch direkt über die Internetseite des Herstellers gehen.
  • Mikrofaser Wischbezug im Zweierpack für einen Austausch, wenn das Originalteil verschlissen ist. Den Doppelpack können im Angebot schon für ca. 8 Euro kaufen.
  • Das passende Netzteil für ihren Kärchern, falls ihres einen Defekt aufweist oder sie einfach einen Ersatz kaufen möchten. Dieses werden sie bei Amazon schon ab 13 Euro bekommen.
  • Ein Verlängerungsset, damit auch große und hohe Fenster oder Türen ohne die Nutzung einer Leiter geputzt werden können, können sie für einen Preis zwischen 25 und 40 Euro kaufen.
  • Glasreiniger / Konzentrat für alle Kärcher Modelle ist oft im Angebot schon ab 4 Euro.
  • Oder direkt ein Komplett-Set, in dem alles enthalten ist, was sie immer wieder benötigen werden, nämlich: Wischbezug, Reiniger, 2 x Gummilippe und ein Mikrofasertuch. In dem Fall müssen sie mit einem Preis ab ca. 22 Euro rechnen.

Doch wo können sie nun ihre Ersatzteile kaufen?

Wer ein spezielles Ersatzteil sucht und benötigt, der wird wahrscheinlich den Weg über das Internet nehmen, weil die Auswahl hier nicht nur sehr viel größer ist, sondern oft auch der Preis viel günstiger ausfällt. Also können sie hier bei Amazon direkt über die Seite des Herstellers Karcher gehen oder andere Onlineshops nutzen, die ihnen angeboten werden. Lassen sie hier einfach ihr Ersatzteil zusammen mit der Modellbezeichnung in ihrem Browser suchen und prüfen sie dann, wo das benötigte Teil am preiswertesten angeboten wird.

Vor- und Nachteile eines Kärcher Fenstersauger Tests

Vorteile

  • Hier können sie sich informieren, welche Modelle die Firma Kärcher für den Verkauf anbietet.
  • In einem Fensterkärcher Test können sie lesen, welche Erfahrungen andere Käufer schon gemacht haben.
  • Ein Kärcher Test kann eine Kaufberatung ersetzen, wenn sie sich genügend Zeit nehmen und alle Inhalte gründlich lesen.

Nachteile

  • Es gibt keinen Nachteil, außer, dass sie sich etwas Zeit nehmen müssen.
Vergleichssieger
Sehr gut (1,2)
Kärcher WV2 Plus
Kärcher WV2 Plus
1,93K+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,4)
Kärcher WV 50 plus
Kärcher WV 50 plus
1,24K+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen