Fenstersauger 2019

Aktualisiert: 24. März 2019

Kaum jemand putzt gerne seine Fenster und doch ist eine Aufgabe, die wir immer wieder erledigen müssen, wenn wir nicht Geld dafür bezahlen möchten, dass ein anderer diese Aufgabe für uns erledigt. Nun bleibt nur die spannende Frage, wie sie ihre Fenster in der heutigen Zeit am besten putzen können. Putzen sie ihre Fenster noch so, wie es auch andere Generationen schon erledigt haben oder haben sie schon zu einem Fensterputzgerät gegriffen, um diese ungeliebte Arbeit sehr viel schneller zu erledigen? Doch auch in der heutigen Zeit wissen sehr viele Menschen nichts über einen Fenstersauger und gar über die Fähigkeiten, die diese kleinen Helfer mitbringen können.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Fenstersauger, das sind die kleinen Geräte, die im Prinzip wie ein Staubsauger arbeiten und ihnen das Fensterputzen extrem erleichtern können. Streifen freie Fenster im Handumdrehen.

  • Beim Kauf können sie wählen, ob sie einen elektrischen Fenstersauger haben möchten oder doch lieber zu einem Modell greifen, das mit Batterie oder einem Akku angetrieben wird.

  • Ein guter Fenstersauger bringt allerdings nicht nur das benötigte Zubehör gleich mit, sondern verfügt auch über einen Schmutzwassertank, der nicht alle paar Minuten geleert werden muss, weil sein Fassungsvermögen viel zu klein ist.

Fenstersauger

Welche Hersteller werden sie auf Markt finden, wenn sie nach einem Fenstersauger suchen?

Hier müssen sie natürlich ganz klar unterscheiden, ob sie einen Hersteller wählen, der schon seit vielen Jahren auf dem Markt ist oder eher einen wählen, der gerade frisch den Markt erobert.

RaabKoenigVorwerkCleanmaxxKärcher
ViledaSilvercrestDirt DevilNilfiskBlack und Decker
LeifheitComagHooverInteyBosch

Produkt Übersicht einiger Fenstersauger

Nun möchten wir ihnen natürlich einige Modelle vorstellen, mit denen sie ihre Fenster putzen können, ohne, dass sie später Streifen auf ihren Fensterscheiben haben werden. Fenstersauger, das heißt, dass sie in Zukunft ihre Fenster wie ein Profi reinigen werden.

Modell inkl. Preis

Eigenschaften

Easy Home; ca. 30 €

Ein Akku Fenstersauger aus dem Diskounter Aldi Süd, vergleichbar mit dem Modell Kärcher WV2 Plus. Ein sehr großer Schmutzwassertank sorgt hier dafür, dass sie sehr viel länger putzen können, bevor sie ihren Tank leeren müssen. Der Fenster-Nassabsauger sorgt für ein streifenfreies Ergebnis an Fenstern, Spiegeln und Fliesen.

Ecodrop; ca. 30 €

Dieser Akku-Fenstersauger bringt eine neue Vakuumtechnik mit, die das Schmutzwasser schnell und schlierenfrei einsaugt. Die Akkulaufzeit liegt bei ca. 2 Stunden und der Tank kann 160 ml an Schmutzwasser aufnehmen.

Quigg; ca. 30 €

Ein Fenstersauger des Diskounters Aldi Nord, der sogar eine Garantiezeit von drei Jahren mitbringt. Eine Leistung von 14 Watt reinigt ihre Fenster, Spiegel und auch die Fliesen. Eine Absaugdüse und eine extra breite Gummilippe stellen hier ein besonderes Highlight dar. Neben zwei Tüchern zum Nachwischen befinden sich hier auch noch ein Ständer und ein Ladekabel im Lieferumfang.

Kärcher WV 2 Plus; ca. 75 €

Diesen Fensterwischer können sie bei dem Onlinehandel QVC kaufen, das ist ein Verkaufssender, den sie im Fernsehen empfangen können, aber sie können auch über eine Internetseite einkaufen. Reinigen sie mit diesem Fensterwischer nicht nur ihre Fenster, sondern ebenfalls alle glatten Oberflächen.

Jumbo Cleaner; ca. 10 €

Ein günstiges Reinigungsgerät, das wir leider nur noch bei Ebay finden konnten, allerdings als Neuware und nicht im gebrauchten Zustand. Der 3 in 1 Fenstersauger kann nicht nur ihre Fenster Scheiben reinigen, sondern auch Flüssigkeit aufsaugen und sogar staubsaugen.  In diesem tollen Set erhalten sie den Fensterreiniger, eine Sprühflasche mit einem passenden Mikrofasertuch Aufsatz, eine Abziehdüse, eine Fugendüse, einen Bürstenaufsatz, eine Nassdüse und natürlich das Ladegerät.

Endlich streifenfreie Fenster, wer möchte das nicht. Sehen sie sich das Video an und erfahren sie mehr über diesen Fenstersauger aus dem Hause Leifheit.

https://www.youtube.com/watch?v=hMmtqen4iVU

Fenstersauger Test

Damit sie später ein für sie passendes Gerät kaufen können, haben wir uns für sie einige Fenstersauger Test Berichte näher angeschaut und möchten ihnen nun die Vorteile dieser Seiten näherbringen, denn diese Internetseiten können ihnen einen Fehlkauf ersparen. Doch auch hier gilt, Test ist nicht gleich Test und sie können entweder einen gemischten Test durchlesen oder sie gehen gleich beim Test auf einen bestimmten Hersteller oder ein bestimmtes Modell. Wer sich noch gar nicht mit einem Fensterputzgerät auskennt, der sollte im ersten Schritt einen gemischten Test anschauen und prüfen, welcher Fensterreiniger am besten zu den eigenen Bedürfnissen passt. Im nächsten Schritt kann es dann Sinn machen, dass sie das jeweilige Modell oder den ausgewählten Hersteller noch genauer unter die Lupe nehmen und so kann eine erweiterte Suche dann aussehen:

Doch egal, ob nun Fenstersauger Test oder Kärcher Fenstersauger Tests, immer erfahren sie sehr viel mehr über das angezeigte Modell und können auf nur einen Blick sehr viel mehr erfahren, als das, was in einer Produktbeschreibung zu finden ist. Außerdem berichten Käufer, wie zufrieden sie mit diesem Fensterputzer sind und auf welche Geräusche sie sich gefasst machen müssen.

Wer zu einem Fensterreiniger mit Batterien greift, sollte auf jeden Fall die Laufzeit seines Scheibenreinigungsgeräts nicht unterschätzen.

Wie funktioniert ein Fenstersauger?

Es wird für sie sehr viel einfacher sein, eine gute Fensterputzmaschine zu kaufen, wenn sie mehr über die Funktionsweise erfahren. Das beginnt schon bei den unterschiedlichen Begriffen, die ihnen auf der Suche nach dem richtigen Modell begegnen werden. So werden Fenstersauger auch noch Fensterputzgeräte, Fensterreiniger, Scheibensauger, Fensterputzhilfe, Fensterreinigungsgerät oder auch Fensterdampfreiniger genannt. Allerdings spielt es keine Rolle, wie die Hersteller ihre elektrischen Reiniger nennen, immer handelt es sich um ein Fensterputzsystem, das dafür sorgen soll, dass ihre Fenster streifenfrei sauber werden. Ferner arbeiten dabei fast alle elektr. Fensterreinigungsgeräte auf dieselbe Art und Weise. Ähnlich wie ein Staubsauger, so arbeitet auch ein Fensterputzgerät, nur, dass hier eben Schmutzwasser aufgenommen wird und nicht Schmutz und Staub. Sehr viel leichter und damit besser in der Hand zu halten, werden diese professionellen Fensterreiniger entweder mit Strom oder mit einer wiederaufladbaren Batterie angetrieben. Sie müssen nur dafür sorgen, dass ihre Scheiben mit Wasser und Reinigungsmittel eingenässt werden und dann kommt der Einsatz ihres Fensterputzgerätes. Schalten sie dann einfach ihren Fenstersauger ein und führen ihn in geraden Linien über ihre Fensterscheiben. Dank des Motors wird nun das Schmutzwasser angesaugt und in den Behälter weitergeleitet.

Auf welche Eigenschaften sollten sie beim Kauf eines Fenstersaugers achten?

Wer sich entschieden hat, sich von seinem Fensterabzieher zu verabschieden und in Zukunft lieber mit einem automatischen Fensterputzgerät seine Scheiben säubern möchte, der muss natürlich wissen, welche Eigenschaften bei diesen Geräten relevant sind. Ein Laie würde an dieser Stelle einfach nur sagen: „Das Gerät muss preiswert sein und seinen Dienst erledigen.“ Und im Prinzip haben sie in diesem Punkt auch recht, denn in erster Linie soll ihr neues Fensterputzgerät funktionieren und einen Fensterputzer ersetzen. Allerdings möchten sie sich nach dem Kauf auch nicht ärgern und die Fensterscheiben sollen sauber und ohne Streifen glänzen. Daher sollten sie auf die nun folgenden Eigenschaften genau aufpassen.

  1. Achten sie auf den Preis, denn immer wieder werden sie gerade in dem Bereich der Haushaltsgeräte tolle Angebote finden können. Doch auch ohne Angebot beginnen die Preise für einen Fenstersauger oft schon bei ca. 30 Euro und selbst dann handelt es sich um einen Markenhersteller wie Kärcher. Also einfach etwas Zeit nehmen und informieren, dann werden sie auf jeden Fall einen guten und preiswerten Fenstersauger finden können.
  2. Der vorhandene Tank, der das Schmutzwasser während des Putzens ihrer Scheiben auffängt, sollte mindestens eine Menge von 100 ml aufnehmen können. Ansonsten sind sie mehr damit beschäftigt, den Wasserbehälter zu leeren, anstatt ihre Fenster zu putzen.
  3. Wählen sie die Antriebsart, die zu ihren Wohnbedingungen passt, denn wer sich für den Strombetrieb entscheidet, der benötigt eine Steckdose in der Nähe aller Fensterscheiben oder muss ständig mit einer Verlängerungsschnur hantieren. Selbst das Kabel wird der eine oder andere Nutzer mit der Zeit als sehr störend empfinden. Die Alternative bedeutet, zu einem Akkufenstersauger zu greifen, doch hier müssen sie unbedingt darauf achten, dass der Akkufenstersauger auch so lange eine gute Leistung bringen kann, wie der Vorgang des Fensterputzens dauern wird.

Doch auch die Extras bzw. das Zubehör sind ein Punkt, den sie sich vor dem Kauf genau anschauen sollten, denn alle Dinge, die ihnen der Hersteller als Extra anbietet, erhalten sie ohne Aufpreis und diese Dinge müssen von ihnen nicht separat gekauft werden. Als Zubehör finden sie oft Putzmittel, eine Teleskopstange, eine Sprühflasche, verschiedene Saugdüsen, um schmale und größere Flächen reinigen zu können oder Mikrofaser Wischbezüge. Neben dem eigentlichen elektrischen Fensterreiniger und der Betriebsanleitung werden hier die Zugaben bzw. die Extras von Hersteller zu Hersteller verschieden sein, daher sollten sie genau lesen, welche Angaben hier gemacht werden und welche Dinge sie im Lieferumfang erwarten können.

Wer später nicht ständig seinen Fensterputz unterbrechen möchte, sollte zu einem Fensterstaubsauger greifen, der mindestens einen Tank von 100 ml mitbringt.

Wo können sie ihren neuen Fensterreiniger kaufen?

Nachdem sie nun schon so vieles erfahren haben, möchten sie natürlich auch wissen, wo sie ihr neues Fensterputzgerät nun kaufen können. Wer Testseiten besucht hat, der wird schon wissen, dass sie ihren Fenstersauger natürlich im Internet kaufen können, da bieten sich nicht nur Amazon und Otto an, sondern sehr viele andere Onlineshops werden ihnen interessante Angebote unterbreiten können. Ob sie sich nun für Amazon oder einen anderen Internetshop entscheiden, hier haben sie den Vorteil, dass sie eine große Auswahl vorfinden werden und dass ihnen die Ware bequem nach Hause geliefert wird und das oft schon innerhalb von 24 bzw. 48 Stunden. Doch wer lieber die Ware erst in Augenschein nehmen möchte, der sollte ein Geschäft in seiner Nähe aufsuchen, in diesem Fall bietet sich ein Baumarkt wie Obi oder Baumarkt an. Natürlich gibt es noch einige andere Baumärkte, schauen sie einfach, welcher Markt sich in ihrer Nähe befindet. Selbst in einem Drogeriemarkt wie Rossmann oder dm werden sie diese elektrischen Putzhilfen finden können.

Auf der Suche nach einem Top Angebot werden sie bestimmt überlegen, ob vielleicht ein Diskounter in ihrer Nähe gerade einen Fensterreiniger anbietet und in der Tat könnten sie in diesem Punkt immer mal wieder erfolgreich einen Kauf tätigen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie einen Netto, einen Penny oder einen Aldi in der Nähe haben. Wichtig ist nur, ob dort gerade solche Geräte angeboten werden, denn die Diskounter wie Netto und Co. haben diese Einzel- Positionen immer nur gelegentlich und nur für eine kurze Zeit im Sortiment. Prüfen sie die Angebote entweder online oder schauen sie in die Prospekte, die sie einmal in der Woche in ihrem Briefkasten vorfinden können.

Wann sollten sie zu einem Fensterreiniger greifen?

Es gibt so viele Gründe, warum sie sich diesen kleinen Haushaltshelfer zulegen sollten und wahrscheinlich haben sie selber schon sehr viele Gründe im Kopf und dennoch möchten wir nochmal die wichtigsten Punkte zusammenfassen:

  • Strahlend saubere Fenster ohne Streifen und Tropfen auf ihren Fensterscheiben.
  • Sie können nicht nur ihre Fenster, sondern auch ihre Spiegel, Duschwände und Fliesen mit einem Fensterreiniger säubern.
  • Sparen sie nicht nur Zeit, sondern auch körperliche Energie, weil das Wischen mit einem Fensterputzgerät sehr viel weniger anstrengend ist.
  • Und der wohl wichtigste Punkt, sie werden wahrscheinlich richtig viel Spaß haben, auf diese Art und Weise ihre Scheiben zu reinigen.
  • Ständige Fingerabdrücke kleiner Kinder, die sie schnell entfernen möchten.
  • Eine Wohnung oder ein Haus mit vielen Spiegeln oder Fliesen, die sie wahrscheinlich einmal wöchentlich reinigen möchten.

Soll ihr Fensterputzgerät mit oder ohne Dampf funktionieren?

Leider wird dieser Punkt in vielen Produktbeschreibungen gar nicht so ausführlich beschrieben oder es wird darauf eingegangen, umso wichtiger ist es, dass wir hier auf jeden Fall den Unterschied klarstellen. Der große Unterschied dieser beiden Modelle ist, dass der Dampfreiniger wirklich mit Dampf seine Arbeit verrichtet und somit keine Putzmittel benötigt werden. Die Tatsache, dass sie hier ganz ohne chemische Mittel putzen können, bringt natürlich nicht nur einen preislichen Vorteil mit, sondern auch die Umwelt wird hier auf jeden Fall geschont. Auch hier werden sie Markenhersteller wie Dirt Devil und Black & Decker finden können. Alle anderen Vorgänge dieser beiden Fenstersauger sind identisch und arbeiten mit demselben System.

Muss der elektrische Fensterreiniger gereinigt werden?

Ja, wie alle Geräte muss auch dieses Gerät von Zeit zu Zeit gereinigt werden, damit sie auch das gewünschte Ergebnis erzielen können. Auch, wenn eine Reinigung nach jeder Benutzung wünschenswert wäre, so werden die meisten Geräte keinen Schaden nehmen, wenn sie das eine oder andere Mal eine Reinigung auslassen. Und doch empfehlen wir ihnen, das Gerät nach der Reinigung in die Einzelteile zu zerlegen und alle Teile mit warmem Wasser durchzuspülen. Am besten schauen sie hier in die Betriebsanleitung, was ihr Hersteller an dieser Stelle für eine Empfehlung ausspricht.

Fazit und Tipp

Wer auf saubere Fenster steht, aber die Arbeit des regulären Fensterputzens so überhaupt nicht leider kann, der sollte auf jeden Fall über den Kauf eines Fensterputzgerätes nachdenken und damit diese unschöne Arbeit zu einem freudigen Erlebnis machen. Wie und wo sie das beste Gerät finden können, haben sie nun erfahren und auch viele Orte, wo sie ihren Kauf tätigen können. Selbst die wichtigsten Eigenschaften sind ihnen nun geläufig und kann sie jetzt noch etwas davon abhalten, so einen kleinen Haushaltshelfer zu besorgen? Bedenken sie, dass nicht nur ihre Scheiben, sondern auch die Fliesen in der Küche und im Badezimmer hiermit schnell gereinigt werden können. Doch auch, wer kleine Kinder hat und sich täglich die Fingerabdrücke anschaut, der wird sich freuen, dass diese in Zukunft in Sekunden der Vergangenheit angehören. Mehr zu diesem Thema finden Sie auf unserer Startseite.

Vor- und Nacheile eines Fenstersaugers

Vorteile

  • Schnelle Reinigung
  • Streifenfeie Fenster
  • Eine große Auswahl an Modellen und Herstellern

Nachteile

  • Anschaffungskosten
Wie finden Sie unseren Beitrag?
176+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
Vergleichssieger
Sehr gut (1,2)
Kärcher WV2 Plus
Kärcher WV2 Plus
580+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,4)
Kärcher WV 50 plus
Kärcher WV 50 plus
369+
Abstimmungen
Zum Angebot »